Beschützt sein

Sauna-Aufguss Orange süss & Weisstanne

Einen individuellen Sauna-Aufguss im Nu mischen! Pro Aufguss 3-7 Tropfen ätherisches Öl in die Schöpfkelle beifügen. Bei einer kleineren Sauna braucht es weniger Tropfen als bei einer grösseren. D.h. lieber zuerst mit weniger starten und bei Belieben die Menge der Tropfen erhöhen. Bei potenziell eher hautreizenden Ölen, z.B. Zitrusfrüchten, pro Aufguss nicht mehr als drei Tropfen verwenden.

Anleitung

  1. Die ätherischen Öle von Orange süss und Weisstanne in die Schöpfkelle geben
  2. den Aufguss durchführen
  3. 1x geniessen