Baby

Reichhaltiger Shea-intensiv-Balsam

Umhüllende Sheabutter schützt die empfindliche Haut des Babys (ab 1 Jahr). Sanddornfruchtfleischöl regeneriert und stärkt die Haut, die zu Rötungen und Spannungsgefühlen neigt, z. B. beim Wechsel zwischen Kalt und Warm.
Eliane und Sabrina, Aroma-Expertinnen www.aroma-mama.de

Schon gewusst? Die Autorinnen des Buches, Aromatherapie für Kinder Sabrina Herber und Eliane Zimmermann geben regelmässig ein Magazin rund um ätherische Öle für Kinder heraus: Jede Ausgabe bietet 28 Seiten voller Rezepturen vom Baby bis zum Schulkind.

Anleitung

  1. Das Kokosöl mit der Sheabutter zusam- men in ein sehr sauberes Schraubglas geben und im Wasserbad oder auf der warmen Heizung schmelzen.
  2. Wenn sie flüssig sind, die ätherischen Öle, Wildrosenöl und Sanddorn-fruchtfleischöl dazugeben.
  3. Das Glas sorgfältig verschließen und 1– 2 Minuten schütteln, dann abkühlen lassen.
  4. Raue, spannende und «unruhig» aussehende Hautstellen mehrmals täglich hauchdünn mit dem Balsam einreiben, idealerweise zuvor mit etwas hautberuhigendem Rosen-hydrolat anfeuchten.