Verpackung - sinnvoll oder verzichtbar?

Als Hersteller von Naturkosmetik und Aromatherapie-Produkten in Bio-Qualität ist uns die Nachhaltigkeit unserer Verpackungen ein grosses Anliegen. 
 

GLAS

Über 50 % unserer Produkte bieten wir seit jeher in Glasverpackungen ohne Umverpackung an.
 

OHNE UMVERPACKUNG

Unsere Naturkosmetikprodukte, die in Nasszellen zum Einsatz kommen, füllen wir aus Gründen der Handhabung und Produktsicherheit in Kunststofftuben und -Flaschen ab.
 

MIT UMVERPACKUNG

Im Naturkosmetik-Gesichtspflege-Sortiment können wir verschiedenen Bedürfnissen nur mit einer Karton-Umverpackung begegnen (zertifizierter FSC-Karton). U. a. bietet diese Platz für die 3-sprachige Deklaration (Vertrieb in CH, EU und Übersee) = INCI, Herstellerangaben, Pflichtelemente etc. auf kleinen Gebindegrössen (10 – 30 ml).
 

RECYCLING-KUNSTSTOFF

Das Grapefruit Sanftes Reinigungsfluid ist das erste farfalla-Produkt, dessen Tube aus 100 % Recyclingplastik (aus gebrauchten Milchflaschen) besteht. Andere Produktverpackungen unserer Naturkosmetik werden in Rececylingqualität folgen.
 

REFILL

Unsere Naturkosmetik-Duschgels und Shampoos bieten wir in 1000 ml-Gebinden zum einfachen Nachfüllen an.
 

BRING IT BACK

Da in der Schweiz noch keine flächendeckendes Kunststoffrücknahme angeboten wird, bieten wir in den farfalla-Filialen den Service "bring it back", der unsere PE-Verpackungen zu 100% dem Recycling zuführt.