Bleib gesund

Freie Nase in der Nacht

Teebaum wurde zum Opfer seines eigenen Erfolgs. Seine Eigenschaften sind derart weitgefächert und überzeugend, dass es zum bekanntesten ätherischen Öl der Welt wurde. Die Folge dieses Ruhms sind viele zweifelhafte Teebaum-Produkte auf dem Markt. farfalla verwendet nur Blätter vom wildwachsenden Baum für die Destillation. Das Ergebnis: ein ätherisches «Bush Oil», mit dem Label «Grand Cru» als etwas ganz Besonderes ausgezeichnet. Zum Glück wurden seine genialen Cousins bislang weniger gehypt: Niaouli und Cajeput. Alle drei sind gute Freunde der Atemwege in der Erkältungszeit.
Serena, Ethnobotanikerin

Schon gewusst: ein Teebaumöl in erstklassiger Bio-Qualität gehört unbedingt zu einer Aroma-Haus- und Reiseapotheke dazu! Wichtig ist, das Öl nach dem Öffnen mit Datum zu versehen und es für Hautanwendungen nur max. 6 Monate zu verwenden; danach wird das an sich sehr milde, verträgliche Öl, hautreizend.

Produkte

2 Tropfen Teebaum bio Wildsammlung

Anleitung

  1. 1-2 Tropfen auf ein Taschentuch träufeln.
  2. Am Abend neben das Kopfkissen legen.
  3. Teebaum ist als milde Melaleuca-Variante bereits für Kleinkinder geeignet, Cajeput und Niaouli erst ab 5 Jahren.