Naturkosmetik sicher beraten und erfolgreich verkaufen QB04 (AT/DE)

Kerstin Belz , Cornelia Kienle

Zunehmend mehr Kunden wünschen sich Naturkosmetik – doch was macht eine hochwertige, kontrollierte Naturkosmetik aus?
Das farfalla Pflegesystem richtet sich nicht nur an die altersspezifischen Hautbedürfnisse, sondern geht gleichzeitig auch auf die individuellen Tagesformen der Haut ein, die sogenannten Hautzustände. Dabei setzen wir hochwirksame ätherische Öle, beste Biopflegeöle und kostbare Biopflanzenwässer ein, die sich individuell kombinieren lassen.

Was Sie im Seminar erwartet:

  • Wir beleuchten unseren Qualitätsanspruch und zeigen Unterschiede zwischen verschiedenen Herstellungsverfahren, Inhaltstoffen und Zertifizierungen auf.
  • Sie erlernen Hautbedürfnisse zu erkennen und adäquat darauf zu reagieren.
  • Das BeautyCare – Pflegesystem richtet sich nach dem Rhythmus der Haut und der jeweiligen Tagesform – wir zeigen Ihnen, wie der individuelle Pflegeansatz aussehen kann.
  • Sie erfahren, wie unsere kaltgepressten, hochwertigen Biopflanzenöle und Biopflanzenwässer hergestellt werden und wie sie diese gezielt zur harmonisierenden Pflege der Hautbilder einsetzen können.
  • Wir gehen ausführlich auf die einzelnen Produkte der Extrapflege ein.
  • Aufgrund praxisbezogener und von Ihnen erarbeiteter Beispiele üben Sie im Seminar das Mischen der BeautyCare-Produkte.
  • Ihr erlerntes Wissen können Sie gleich umsetzen, indem Sie Ihr eigenes Hautpflegeprodukt kreieren und mit nach Hause nehmen.

Zielgruppe: Sie sind HändlerIn, KosmetikerIn oder VerkäuferIn im Fachhandel und möchten Sicherheit im Hinblick auf die Anwendung und kompetente Beratung unserer Pflegeprodukte erlangen. Ihr Ziel ist es, die farfalla BeautyCare individuell zu beraten und diese mit Begeisterung zu verkaufen.

Referenten

  • Kerstin Belz

    farfalla-Spezialistin, Kosmetik

    ist ausgebildete Friseurin mit zahlreichen Weiterbildungen in den Bereichen Naturkosmetik, Visagistik und Haarstylistik. Tätig als Referentin für Naturkosmetik seit 20 Jahren. Seit 2009 tätig für farfalla in der Kundenbetreuung und zuständig für Schulungen in Deutschland und Österreich.

    Cornelia Kienle

    Heilpraktikerin, Naturkosmetikerin

    ist Heilpraktikerin und Naturkosmetikerin in eigener Praxis. Sie hat unter anderem Ausbildungen in Aromatherapie, in Phythotherapie sowie in verschiedenen Massagetechniken absolviert. Seit 1995 hält sie verschiedene Aus- und Weiterbildungen für Kosmetikerinnen. Bei farfalla leitet sie den Bereich Fachkosmetik und ist verantwortlich für das Konzept für die Kosmetikerinnen.

  • Kerstin Belz

    farfalla-Spezialistin, Kosmetik

    ist ausgebildete Friseurin mit zahlreichen Weiterbildungen in den Bereichen Naturkosmetik, Visagistik und Haarstylistik. Tätig als Referentin für Naturkosmetik seit 20 Jahren. Seit 2009 tätig für farfalla in der Kundenbetreuung und zuständig für Schulungen in Deutschland und Österreich.

    Cornelia Kienle

    Heilpraktikerin, Naturkosmetikerin

    ist Heilpraktikerin und Naturkosmetikerin in eigener Praxis. Sie hat unter anderem Ausbildungen in Aromatherapie, in Phythotherapie sowie in verschiedenen Massagetechniken absolviert. Seit 1995 hält sie verschiedene Aus- und Weiterbildungen für Kosmetikerinnen. Bei farfalla leitet sie den Bereich Fachkosmetik und ist verantwortlich für das Konzept für die Kosmetikerinnen.

  • Kerstin Belz

    farfalla-Spezialistin, Kosmetik

    ist ausgebildete Friseurin mit zahlreichen Weiterbildungen in den Bereichen Naturkosmetik, Visagistik und Haarstylistik. Tätig als Referentin für Naturkosmetik seit 20 Jahren. Seit 2009 tätig für farfalla in der Kundenbetreuung und zuständig für Schulungen in Deutschland und Österreich.

  • Cornelia Kienle

    Heilpraktikerin, Naturkosmetikerin

    ist Heilpraktikerin und Naturkosmetikerin in eigener Praxis. Sie hat unter anderem Ausbildungen in Aromatherapie, in Phythotherapie sowie in verschiedenen Massagetechniken absolviert. Seit 1995 hält sie verschiedene Aus- und Weiterbildungen für Kosmetikerinnen. Bei farfalla leitet sie den Bereich Fachkosmetik und ist verantwortlich für das Konzept für die Kosmetikerinnen.