Hautpflege im aromapflegerischen Kontext QZ04

Iris Müller-Hottinger

Dieser Tag führt Sie in die Welt der natürlichen Rohstoffe, welche in der Naturkosmetik verwendet werden und die auch in der Aromapflege ihre Anwendung finden.

Wir prüfen verschiedene Kosmetik Produkte anhand ihrer Zusammensetzung und entscheiden, in welche Kategorie der Kosmetik sie eingeteilt werden. Eine Übersicht der erlaubten Inhaltsstoffe in der kontrollierten Naturkosmetik, wie fette Öle, ätherische Öle etc. und die führenden Naturkosmetik-Labels werden besprochen.

Welche Einflüsse hat die Hautpflege auf die Gesundheit? Um diese Frage zu beantworten, befassen wir uns mit dem Grundlagenwissen zur Funktion der Haut. Wir lernen die Merkmale der verschiedenen Hauttypen und üben die Erkennung vor Ort.

Anschliessend erhalten Sie Einblick in verschiedene Theorien der Herstellung von Aromapflegemischungen. Als Abschluss mischen Sie ein eigenes Körperöl nach aromatherapeutischen- oder parfümistischen Grundsätzen.

Lernziele:

  • Sie kennen die Grundlagen der Naturkosmetik und den Unterschied zur herkömmlichen, konventionellen Kosmetik
  • Sie können mindestens fünf hautpflegende ätherische Öle benennen
  • Sie kennen die Charakteristik von mindestens drei fetten Ölen
  • Sie kennen verschiedene Prinzipien des Mischens ätherischer Öle – und den Zusammenhang zwischen Kopf-, Herz- und Basisnoten
  • Sie können die drei wichtigsten Naturkosmetik-Labels erkennen und benennen

Pflichtmodul für ZLA und BDA, Wahlmodul für BLA

 

Aktuelle Veranstaltungen

18.11.2021 (ausgebucht )

Ort:
Akademie Farfalla Schweiz Uster
Farfalla Essentials AG, Florastrasse 18b
8610 Uster
Kosten:
CHF 220.00
Voraussetzungen:
Basisseminare QBZ00 und QZ03
Zeiten:
18.11.2021 – 09:00 - 17:00 (mit Online-Livewebinar Option)

Referenten

  • Iris Müller-Hottinger

    Naturkosmetikerin, Drogistin

    ist Drogistin und Naturkosmetikerin, mit Aus- und Weiterbildungen in Phytotherapie, Aromatherapie und Naturkosmetik. Während 14 Jahren verantwortlich bei farfalla für die Kunden-Betreuung und -Schulungen. Während mehreren Jahren auch Seminarleiterin an der Naturkosmetik-Schule Academia Balance Swiss. Zertifiziert als Erwachsenenbildnerin SVEB 1. Im eigenen Naturkosmetik-Studio wendet sie ihr Wissen in der Praxis an: www.naturkosmetik-imh.ch

  • Iris Müller-Hottinger

    Naturkosmetikerin, Drogistin

    ist Drogistin und Naturkosmetikerin, mit Aus- und Weiterbildungen in Phytotherapie, Aromatherapie und Naturkosmetik. Während 14 Jahren verantwortlich bei farfalla für die Kunden-Betreuung und -Schulungen. Während mehreren Jahren auch Seminarleiterin an der Naturkosmetik-Schule Academia Balance Swiss. Zertifiziert als Erwachsenenbildnerin SVEB 1. Im eigenen Naturkosmetik-Studio wendet sie ihr Wissen in der Praxis an: www.naturkosmetik-imh.ch

  • Iris Müller-Hottinger

    Naturkosmetikerin, Drogistin

    ist Drogistin und Naturkosmetikerin, mit Aus- und Weiterbildungen in Phytotherapie, Aromatherapie und Naturkosmetik. Während 14 Jahren verantwortlich bei farfalla für die Kunden-Betreuung und -Schulungen. Während mehreren Jahren auch Seminarleiterin an der Naturkosmetik-Schule Academia Balance Swiss. Zertifiziert als Erwachsenenbildnerin SVEB 1. Im eigenen Naturkosmetik-Studio wendet sie ihr Wissen in der Praxis an: www.naturkosmetik-imh.ch