Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) //ROW

Farfalla Essentials AG, AT-6805 Feldkirch, für Geschäfte mit privaten Endverbrauchern per Internet

 

1. Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehungen mit der Farfalla Essentials AG, insbesondere für alle Bestellungen und Verträge mit privaten Endverbrauchern (d.h. Verbraucher i.S.d. deutschen BGB oder Konsumenten i.S.d. österreichischen KSchG), welche via Internet abgeschlossen werden, gelten die nachfolgenden AGB in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

Von den AGB abweichende Vertragsbedingungen bedürfen in jedem Fall unserer schriftlichen Zustimmung.

 

2. Produkte

Die Produktdarstellung im Farfalla Online-Shop stellt kein verbindliches Angebot dar, sie ist lediglich eine Aufforderung an den Verbraucher zur Abgabe einer Bestellung.

Qualitätsstandards und Produktbeschreibungen können von uns jederzeit angepasst werden.

 

3. Preisangaben

Alle Preise verstehen sich in Euro und inklusive der gesetzlich vorgeschriebenen Mehrwertsteuer. Die Preise gelten für die unverpackte Ware und enthalten keine Versandkosten. Die Versandkosten werden vor einer Bestellung dem Verbraucher auf der Bestellseite deutlich erkennbar angezeigt (siehe unten Ziff. 6).

 

4. Bestellungen/Zustandekommen des Vertrages mit einem Verbraucher

Bestellungen des Verbrauchers sind verbindlich. Jede Bestellung stellt ein Angebot an uns zum Abschluss eines Kaufvertrages dar.

Wir bestätigen den Eingang der Bestellung umgehend per e-mail, spätestens innerhalb von fünf (5) Werktagen. Mit unserer Bestätigung kommt der Kaufvertrag zustande.

Wir können die Annahme eines Angebots jederzeit ohne Angabe von Gründen verweigern. In diesem Fall informieren wir den Verbraucher unverzüglich per e-mail über die Nichtannahme des Auftrages.

 

5. Verfügbarkeit unserer Produkte – Höhere Gewalt

Unsere Produkte sind Naturprodukte; aus Haltbarkeitsgründen sind unsere Vorräte daher begrenzt. Somit können wir nicht immer für die lückenlose Verfügbarkeit der bestellten Produkte einstehen. Wir behalten uns deshalb vor, bestellte Produkte nicht auszuliefern, wenn diese nicht lieferbar sind. Nicht gelieferte Produkte werden nicht nachgeliefert, sie müssen neu bestellt werden. Wir informieren den Verbraucher unverzüglich über allfällig nicht verfügbare und damit nicht ausgelieferte Produkte.

Höhere Gewalt, z.B. Streiks, Unwetter, andere Naturkatastrophen sowie Feuer usw. befreien uns von der Lieferpflicht für die Zeit ihrer Dauer.

 

6. Lieferbedingungen und Versandkosten

Die Lieferung erfolgt schnellstmöglich nach unserer Annahme des Angebots, spätestens innerhalb von zwei (2) Wochen nach Bestellung.

Der Mindestbestellwert beträgt EUR 25.00.

Als Versandkostenanteil (Porto und Verpackungsmaterial) werden in Rechnung gestellt:

- für Bestellungen bis zu einem Bestellbetrag von Euro 80.00: Euro 4.50 pro Bestellung

- für Bestellungen über einem Bestellbetrag von Euro 80.00: versandkostenfrei.

 

7. Zahlungskonditionen

Die Lieferung erfolgt grundsätzlich gegen Bezahlung mit Kreditkarte. Bereits registrierte Kunden haben die Möglichkeit, gegen Rechnung zu bestellen. Die Rechnung ist innerhalb von 14 Tagen rein netto zahlbar. Bei nicht fristgerechter Bezahlung behalten wir uns vor, die nachfolgende Bestellung zu suspendieren und die Kosten für die Mahnungen sowie die gesetzlichen Verzugszinsen in der Höhe von 5% zu belasten.

 

8. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum der Farfalla Essentials AG.

 

9. Gewährleistungsansprüche

Die von uns veräußerten Waren sind Naturprodukte und nur begrenzt haltbar. Das Haltbarkeitsdatum ist auf jedem Produkt vermerkt. Für Mängel an den von uns gelieferten Waren haften wir für den Zeitraum von einem (1) Jahr ab Lieferdatum, es sei denn das Haltbarkeitsdatum läuft vor Ablauf des Jahres ab.  In diesem Fall haften wir lediglich für den Zeitraum der maximalen Haltbarkeit.

Dem Verbraucher stehen die folgende Gewährleistungsrechte zu: der Verbraucher hat im Mangelfall zunächst das Recht auf Nacherfüllung, wobei wegen der Art unserer Produkte eine Nachbesserung ausgeschlossen ist; d.h., der Verbraucher hat ausschließlich ein Recht auf Ersatzlieferung. Sollte unsere Ersatzlieferung zwei Mal fehlschlagen, kann der Verbraucher – nach seiner Wahl – eine angemessene Preisminderung verlangen oder endgültig vom Vertrag zurücktreten. Daneben steht dem Verbraucher ein Schadensersatzanspruch zu, sofern ihm tatsächlich aufgrund eines Mangels an unserem Produkt ein Schaden entstanden sein sollte.

 

10. Sicherheit und Datenschutz

Die persönlichen Daten des Verbrauchers sind bei Farfalla Essentials AG in sicheren Händen und werden niemandem außerhalb unseres Unternehmens zur Nutzung oder Verfügung gestellt und werden streng vertraulich behandelt. Der Verbraucher erteilt seine Zustimmung, dass sämtliche personenbezogenen Daten, welche erforderlich sind für die Abwicklung von Bestellungen, die Lieferung von Waren und das Erbringen von Dienstleistungen sowie die Abwicklung von Zahlung und Buchhaltung, entsprechend verwendet und zudem von uns gespeichert, verarbeitet und aktualisiert werden dürfen.

Die Kundenzahlung erfolgt in einem geschützten Bereich (Saferpay), der die Daten verschlüsselt übermittelt. Die Daten sind deshalb vor dem Zugriff Dritter geschützt.

Die auf der Farfalla-Website verwendeten Bilder sind Eigentum der Farfalla Essentials AG und dürfen nur mit Genehmigung weiterverwendet werden.

 

11. Haftungsausschluss für fremde Links

Unsere Webseiten können Links zu Websites Dritter enthalten. Webesites von Dritten können auf die Webseiten von Farfalla Essentials AG verweisen. Farfalla Essentials AG übernimmt für solche Websites und deren Inhalt, für deren angebotene Produkte, Dienstleistungen oder andere Angebote sowie für die Einhaltung von Datenschutzbestimmungen keine Verantwortung und distanziert sich von ihnen. Das Aktivieren eines Links erfolgt auf eigene Verantwortung des Benutzers.

 

12. WIDERRUFS- und RüCKTRITTSRECHT

A. Für den Fall, dass der Verbraucher in Deutschland ansässig ist, gilt Folgendes:

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht:
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 2 (zwei) Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. per Brief, Fax oder E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Leistung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312 e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder Rücksendung der Sache.


Der Widerruf bzw. die Rücksendung der Sache ist zu richten an:

Farfalla Essentials AG, Leubündtweg 49a, AT-6805 Feldkirch; E-Mail: info@farfalla.eu

 

Widerrufsfolgen:


Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns ggf. Wertersatz leisten. Bei der überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 EUR nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Rücksendung der Ware, für uns mit deren Empfang.


Ende der Widerrufsbelehrung – Ihre Farfalla Essentials AG


B. Für den Fall, dass der Verbraucher in Österreich ansässig ist, gilt Folgendes:

 

Rücktrittsrecht im Fernabsatz (§ 5e österreichisches Konsumentenschutzgesetz - KSchG) 

 

Rücktrittsbelehrung

Kunden, welche Verbraucher i.S.d. KSchG sind, können innerhalb von 7 Werktagen von einem im Fernabsatz geschlossenen Vertrag ohne Angabe von Gründen zurücktreten. Die Frist beginnt mit dem Eintreffen der Ware beim Verbraucher, nicht aber vor Erhalt dieser Belehrung zu laufen. Zur Fristwahrung genügt es, wenn die schriftliche Rücktrittserklärung per Post, Fax oder e-Mail oder die Ware selbst abgesendet wird, wobei Samstage nicht als Werktage gelten. Der Rücktritt durch Rücksendung der Ware oder durch schriftliche Rücktrittserklärung ist zu richten an:

Farfalla Essentials AG, Leusbündtweg 49a, AT-6805 Feldkirch oder per e-mail: info@farfalla.eu

 

Rücktrittsfolgen

Im Falle eines wirksamen Rücktritts sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. für den Gebrauch der Sache eine Nutzungsgebühr) herauszugeben. Die Rückerstattung des Kaufpreises erfolgt nur Zug um Zug gegen Zurücksendung der erhaltenen Ware. Bedingung hierfür ist, dass sich die Ware in ungenutztem und als neu wiederverkaufsfähigem Zustand befindet. Kann der Verbraucher die empfangene Ware ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand (z.B. Gebrauchsspuren, Beschädigungen, fehlendes Zubehör) zurückgewähren, hat er der Farfalle Essentials AG entsprechenden Wertersatz zu leisten. Die Kosten der Rücksendung sind vom Kunden zu tragen, sofern der Preis der Ware 40.00 EUR nicht übersteigt. Anderenfalls tragen wir die Rücksendungskosten.

 

Ausschluss des Widerrufs

Das Widerrufsrecht des Verbrauchers besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt wurden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind oder schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten wurde.

 

Ende der Rücktrittsbelehrung

 

13. Datenschutzbestimmungen

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (ãGoogleÒ). Google Analytics verwendet sog. ãCookiesÒ, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Nähere Informationen hierzu finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de bzw.unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz). Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

 

14. Anwendbares Recht

Für sämtliche Rechtsbeziehungen zwischen uns und dem Verbraucher gilt das schweizerische materielle Recht, sofern es nicht durch zwingende Bestimmungen des deutschen oder österreichischen Verbraucherschutz- bzw. Konsumentenschutzrechts überlagert wird.

 

15. Gültigkeitszeitpunkt

Diese AGB gelten ab dem 1. Oktober 2012

 

16. Impressum

Farfalla Essentials AG – Niederlassung Österreich, Leusbündtweg 49a, AT-6805 Feldkirch – www.farfalla.eu

   Geschäftsführer: Hanno Baldessari

   Tel: 0043/5522 76137 – e-mail: info@farfalla.eu

   UST ID ATU 56945499 Steuer Nummer AT 046/1511

 

Welcome

You have no items in your shopping cart.